Ein gelungenes Fest für und mit allen Mitgliedern

Ein gelungenes Fest für und mit allen Mitgliedern

Wir möchten uns bei allen Beteiligten bedanken und in diesem Bericht die besten Eindrücke dieses Jubiläums festhalten.

Inhalt nicht vorhanden

Inhalt nicht vorhanden

Festrede durch den Landes- und Bundesvorsitzender Leonhard Ost

Das Thema "Vision 2020 - Einkommensicherung und Arbeitskräfte in der Landwirtschaft" war ein kritischer Ausblick auf die zukünftigen wichtigen Weichenstellungen der modernen Landwirtschaft. Es wurde besonders auf das in heutiger Zeit oft erwähnte "Netzwerken" eingegangen, dass nichts anderes ist als es die Maschinenringe seit den 60er Jahren betreiben. Probleme gemeinsam besser meistern und erfolgreich zusammenarbeiten. Dieses Netzwerken breitet sich auch auf das landwirtschaftliche Umfeld aus. So können die Maschinenringe heutzutage weitere Hilfestellungen geben und den Mitgliedern neue Lösungsansätze bieten, wie z.B. die Bereitstellung und Organisation von Arbeitskräften im ländlichen Raum und mehr flexiblen Zuerwerb mit Kommunen und Firmen im ländlichen Raum. Auch kritisch wurde die Zukunft im Hinblick auf das Image der modernen Landwirtschaft beleuchtet, die sich einer großen Mehrheit gegenüber rechtfertigen muss, die heutzutage nichts mehr mit der Landwirtschaft zu tun hat und auch nicht deren Interessen vertritt.

Besuch des Ehrenmitglieds Matthias Huber

Der erste Vorstand Richard Saxstetter, Geschäftsführer Georg Scheidhammer und der Landes- und Bundesvorsitzenden Leonhard Ost ehrten den ehemaligen Vorstand und Geschäftsführer Matthias Huber. Er war einer der Pioniere in der Geschichte des Maschinen- und Betriebshilfsring Vilsbiburg. Wertvolle Aufbauarbeit im Bereich der Maschinenvermittlung und Betriebshilfe wurde durch Matthias Huber geleistet, bevor er die Führung an den damaligen langjährigen Mitarbeiter Georg Scheidhammer 2001 übergab.

Es war auch sehr erfreulich das auch viele weitere ehemalige Vorstände, Betriebshelfer, Mitwirkende und Helfer aus der Gründerzeit des MR Vilsbiburg e.V. an diesem Tag mitfeierten.

Inhalt nicht vorhanden

Inhalt nicht vorhanden

Inhalt nicht vorhanden

Inhalt nicht vorhanden

Musikalischer Rahmen und gute Bewirtung

Dank gilt auch unseren Musikern d' Vilsbiburger und unserer Gastwirtsfamilie Rampl für gute musikalische Unterhaltung und Bewirtung in der Stadthalle.

Ein mindestens genauso großer Dank gilt allen Kuchenspenderinnen, die zu einem gemütlichen Ausklang bei Kaffee und Kuchen beigetragen haben.

Viele wichtige Partner haben sich beteiligt

Es wurde viele dazu beigetragen dem schlechten Wetter zu trotzen und versuchen einen interessanten und schönen Tag zu organisieren. Das Landwirtschaftsamt, Berufsgenossenschaft, Waldbauernvereinigung, VLF und viele andere Partner des Maschinenring Vilsbiburg haben sich mit Infoständen und Beiträgen an einem bunten und interesanten Programm beteiligt.

Inhalt nicht vorhanden

Inhalt nicht vorhanden

Inhalt nicht vorhanden

Inhalt nicht vorhanden

Inhalt nicht vorhanden

Inhalt nicht vorhanden

Weitere Eindrücke der Ausstellung und des Jubiläums


Siehe auch


Haben Sie Fragen, brauchen Sie Unterstützung melden Sie sich bei uns Wir sind für unsere Mitglieder da!